Direkt zum Inhalt
Ja

Die Sprache Java ist in aller Munde. Seit ihrer Einführung Ende 1995 durch Sun wird sie fortlaufend weiterentwickelt. Ihr Bibliotheksumfang ist dabei enorm mitgewachsen. Alle Schlüssel-Java-Implementierungen sind mittlerweile sogar der Open-Source-Gemeinde beigestellt worden.

Wir sind seit der ersten Stunde dabei.

Java ist eine unserer bevorzugten Technologien. Sie hat sich als vielseitiger, wachsender Standard mit vielen Vorteilen etabliert. Die leichte Wartbarkeit des Quellcodes, die Plattformunabhängigkeit, das integrierte Sicherheitskonzept sowie der enorme Bibliotheksumfang samt Frameworks stechen für uns besonders hervor. Mit ihr lässt sich Software sehr effizient entwickeln.

Unter Java erstellen wir die Serverseite komplexer Webanwendungen, kleine Applets, individuelle Standalone-Lösungen, Client-Server-Anwendungen etc. Dabei treten immer wieder Verknüpfungen mit anderen Technologien auf, wie z.B. XML/XSL, REST, SOAP oder PDF.

Beispiele sagen mehr als tausend Worte:

cambio careware crash

Als IT-Dienstleister der CarSharing Organisation Cambio GmbH haben wir ein modulares, Mandanten-fähiges Softwarepaket zur Bewältigung verschiedenster Aufgaben realisiert. Neben Hauptaufgaben wie Fuhrparkverwaltung, Schadensmanagement, Tankdatenerfassung/Auswertung, Arbeitszeiterfassung wird u.a. selbst die Pflege und PDF-Erstellung umfangreicher Teile von Handbüchern abgedeckt.

urlaubstraum

Für unsere Reservierungssysteme urlaubstraum.de haben wir u.a. eine komfortable Erfassungssoftware in Java realisiert. Mit ihrer Hilfe lassen sich auch komplexe Editiervorgänge verhältnismäßig einfach durchführen.

Servlets

Servlets sind Java-Programme, die auf Webservern laufen, um zum Beispiel Anfragen von Browsern entgegenzunehmen. Sie können mit Datenbanken kommunizieren und dynamisch generierte Webinhalte an den Browser zurücksenden. Sie bieten also die gleichen Möglichkeiten wie zum Beispiel CGI-Scripts. Neben den allgemeinen Vorteilen von Java haben Servlets folgende Stärken:

  • Mächtigkeit des Sprachumfangs (API)
  • einfache Skalierbarkeit
  • hohe Reaktionsgeschwindigkeit
  • sichere Fehlerbehandlungsfertigkeiten
  • Erweiterbarkeit und Flexibilität

Unter www.urlaubstraum.de finden Sie eine von uns realisierte Website, in der u.a. die Suchfunktionalität mit Hilfe von Servlets implementiert wurde.

Unter www.apliq.info und www.ferienwohnungen-usedom.de finden Sie Beispiele von uns programmierter und gehosteter Firmen-Websites, deren komplett dynamische Darstellung mittels Servlets realisiert ist (die Pflege der Inhalte geschieht ebenfalls über eine Java-Anwendung als Redaktionssystem).

Aber auch REST-Schnittstellen realisieren wir zum Beispiel mit entsprechenden Bibliotheken als Servlets.
So finden in verschiedenen Projekten aktuell Umstellungen auf RESTful Web-Services statt.

Weitere Informationen zu Java und Beispiele finden Sie z.B. bei www.java.com.